Art by José Francisco Borges.

Art by José Francisco Borges.

Ab 16:00 Uhr gibt Carlos Frevo eine Einführung in den brasilianischen Paartanz Forró.

Was ist Forró?

Forró ist ein Paartanz aus dem Nordosten Brasiliens. Das Wort Forró kommt von dem Begriff Forrobodó, welcher sich auf die Volkstänze bezieht. Heute bezeichnet man mit Forró eine Zusammenstellung aus Rhythmen wie dem Baião, dem Xote, dem Pé de Serra und dem Forró de Marcha. Der Baião entstand und verbreitete sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Inland, erlangte jedoch erst in den 40er Jahren durch die Arbeit von Luiz Gonzaga (1912-1989) nationalen Umfang. In diesem Jahrzehnt wurde der Rhythmus zu einem der Wichtigsten des Landes und schaffte somit den Sprung von lokaler Folklore zur populären Stadtmusik. Zudem definierte Luiz Gonzaga in dieser Zeit die dominierenden Instrumente : das Akkordeon, die Zabumba Trommel und die Triangel – das Trio Nordestino. Forró kann auf sehr sinnliche Art getanzt werden, je nachdem, wo er in Brasilien getanzt wird. Der Rhythmus ist voller Abwechslungen und schafft eine Atmosphäre, in der man sich gerne begegnet und Spaß haben kann. Diese Einführung ist offen für Singles und Paare, ob jung oder alt, Frau oder Mann – ihr seid alle herzlich willkommen
carlos Unttanzstudio-danca-frevo.de

Was ist Frevo?

Das Tanzstudio Dança Frevo wurde von Anja und Carlos Frevo 2012 gegründet und nach dem Tanz Frevo benannt. Frevo ist ein traditioneller Tanz aus dem Nordosten Brasiliens, welcher im Dezember 2012 zum Immateriellen Kulturerbe der UNESCO ernannt wurde – ein Zeichen für den hohen kulturellen Stellenwert des Tanzes! Für alle Altersgruppen bieten wir Frevo Unterricht an. Wenn Du also einen besonderen Tanzstil suchst und erlernen möchtest, bist Du bei uns genau richtig!

Danca frevoUnser Angebot

Natürlich findest Du bei uns auch altbekannte brasilianische Tanzstile wie Samba und Afro Brasil, sowie modernere Interpretationen dieser traditionellen Tänze wie Samba Jazz und Brasil Power Dance. Tanzrichtungen wie Jamaican Dancehall und Reggaeton Fusion haben im Dança Frevo auch einen Platz. Für diejenige, die Paartänze lernen möchten, bieten wir den sinnlichen und abwechslungsreichen Forró und den eleganten Samba de Gafieira an. Egal ob als Einzelperson oder Pärchen, kommt bei uns vorbei!

Kinder können bei einem unserer Kinderkurse Freude an der Bewegung finden und mitunter ihre Kreativität, Koordination und Musikalität entwickeln. Sie können sich entscheiden zwischen brasilianischem Kindertanz, Capoeira, klassischem Ballett oder für die ganz Kleinen Kreativen Kindertanz.

Was wir bieten: Bei uns tanzt du länger!

Bei uns kannst du 90 Minuten lang Spaß haben, etwas lernen, dich bewegen und dabei etwas für deine Gesundheit tun. Denn es ist ja wissenschaftlich bewiesen, dass man durch Tanzen länger und gesünder lebt.

Tanzen ist mehr als eine schöne Freizeitbeschäftigung – mit Tanzen bleibt man fit! Stress wird leichter abgebaut, man beugt Rückenprobleme vor, das komplette Muskelsystem und der Gleichgewichtssinn werden gefördert und das Gehirn wird durch die Konzentration auf Bewegungsabläufe ständig trainiert – und all das mit viel Spaß! Tanzen ist gesellig und fördert ein positives Lebensgefühl!

loco2010

Unsere TanzlehrerInnen

Unsere professionellen Lehrer haben allesamt langjährige Erfahrung und legen viel Wert auf die Berücksichtigung Trainingswissenschaftlicher Aspekte. Ein Erwärmungsprogramm und Ruhephasen werden zur Verletzungsprofilaxe in den Unterricht integriert. Dadurch ist nachhaltiges Tanzen gewährleistet.

Unsere Dozenten gestalten einen professionellen und abwechslungsreichen Tanzunterricht, der Spaß an Bewegung und der brasilianischen Kultur vermittelt!

Kommt vorbei – wir freuen uns auf Euch!

anja

Carlos Frevo

Forró, Afro-Brasil, Samba, Samba Jazz, Frevo, Samba de Gafieira

Carlos Frevo ist ausgebildeter Tänzer. Er wurde in Pernambuco/Brasilien geboren, wo er seit 1998 als Tänzer, Tanzlehrer & Choreograph arbeitete. Beeinflusst durch die facettenreiche Kultur Brasiliens, verfügt er über ein reichhaltiges Repertoire an traditionellen Tänzen Brasiliens: Frevo, Maracatu, Coco, Samba, afrobrasilianischer Tanz und Forró.

Seine Ausbildung im traditionellen Tanz begann er im Alter von 12 Jahren an der „Tax“ Tanzkompanie, „Darue Malungo“, sowie der Tanzkompanie „Cia Terapia Dança de Salão“, wo er eine Ausbildung bei Valter Barbosa und Wagner Brasil absolvierte. Unter der Leitung von Monica Lira begann Carlos Frevo 2000 an der Kompanie „Experimental de Dança“, seine Ausbildung in Modern Dance. Er hatte außerdem die Ehre bei dem Frevo-Meister Nascimento do Passo Frevo-Unterricht zu nehmen.

Seit 2004 lebt und arbeitet Carlos Frevo in Berlin. Er entwickelt seine Tanztechnik stetig weiter, nimmt seit 2005 Unterricht in Capoeira Angola bei Mestre Rosalvo dos Santos und begann 2007 bei Sara Alves de Souza Jazz-Dance zu studieren. Carlos Frevo gründete 2006 seine eigene Tanzgruppe, namens „Locomotiva do Frevo e.V.“ und im Mai 2012 eröffnete er schließlich das Tanzstudio Dança Frevo.

tanzstudio-danca-frevo.de